Craniosacral Therapie

Maria Waltner


Die Kraft der sanften Berührung

Die Cranio-Sacral-Therapie bedient sich manueller, energetischer und verbaler Techniken um die Selbstregulierungskräfte des Menschen zu aktivieren. Sie wird sowohl in der Therapie von Krankheitsbildern als auch besonders erfolgreich in der Gesundheitsvorsorge angewendet.

Cranio-Sacral-Therapie ist eine sanfte, jedoch sehr tiefgreifende Form der Körperarbeit. Behandelt wird bekleidet am ganzen Körper, mit Schwer­punkt Schädel (Cranium), Wirbelsäule und Kreuzbein (Sacrum). Die Anwendung erfolgt durch sehr sanfte Berührung.

Cranio-Sacral-Therapie ist besonders gut als begleitende und er­gän­zende Therapie zu jeglicher schulmedizinischen Behandlung oder anderen alternativen und komplementären Therapien geeignet. Cranio-Sacral-Therapie ersetzt nicht den Besuch eines Arztes!